Anleitung: Artischoken rüsten May 02 2017

1.     Artischocken waschen
.
.
2.     Blätter am Stiel und an der Blütenbasis abreissen
.
.
3.     Wenn sich die Blätter ganz leicht ablösen lassen mit dem Abreissen aufhören
.
.
4.     Die Blütenknospen der Artischocken sind nach diesem Arbeitsgang gelb-grün
.
.
5.     Stiel vom Blütenboden abtrennen
.
.
6.     Am Blütenboden die dunkelgrünen Reste der abgerissenen Blätter abschneiden
.
.
7.     Die restlichen gelb-grünen Knospenblätter über dem gut tastbaren Blütenboden abschneiden
.
.
8.     Samenstand mit den feinen Haaren mit einem mittelgrossen Löffel vollständig vom Boden abschälen
.
.
9.     Vom Stil die eingetrocknete Schnittstelle von der Ernte ca. 1 cm lang abschneiden. Das Messer zwischen der dunkelgrünen faserigen Aussenschicht und dem hellgrünen Mark ansetzen und die Fasern abziehen
.
.
10. Stehen gebliebene Fasern mit dem Messer abziehen
.
.
11. Alle Faserreste am Stiel mit dem Sparschäler vollständig entfernen
.
.
12. Oben: ungeschälter Stile, Mitte: Stiel nach der Bearbeitung mit dem Messer, Unten: fertig gerüsteter Stiel (Mark) nach der Bearbeitung mit dem Messer und Sparschäler
.
.
13. Fertig gerüstete und blanchierte Artischocken-Böden und Stiele.
.
.